Nutzung Haus der Jugend – Änderungen und aktuelles Hygienekonzept (Stand01.11.2020)

 

Liebe Mitgliedsverbände, Freund*innen und Freunde der außerschulischen Bildung und Hausnutzer*innen,

hiermit teilen wir euch folgende Beschlüsse des Vorstandes bezüglich der Hausnutzung des Haus der Jugend mit. Hierbei handelt es sich um den aktuellen Stand von heute 01.11.2020. Sobald sich erneute Änderungen ergeben, teilen wir sie euch umgehend mit.

  1. Ab sofort gilt im gesamten Haus der Jugend Maskenpflicht – wenn ein fester Platz eingenommen wurde und der Abstand zur nächsten Person von 1,50 m gewährleistet ist kann die Maske abgenommen werden. Sobald der Platz verlassen wird, ist wieder Maske zu tragen.
  2. Gruppen und Freizeitangebote können während des Lockdowns nicht stattfinden, ausgenommen davon sind Veranstaltungen mit Bildungscharakter.
  3. Hierfür dürfen  nur die Räume: Seminarraum (10 Personen), Saal (20 Personen), Bastelraum (5 Personen) genutzt werden.
  4. Büroarbeit kann weiterhin stattfinden.
  5. Der „Buchungskalender“ wird erneut auf „Null“ gesetzt, das bedeutet, dass ihr, sobald ihr euch im Haus der Jugend mit einer Gruppe aufhalten wollt, erneut anfragen müsst.

Hier findet ihr das aktuelle Hygienekonzept Hygienekonzept-Haus-der-Jugend-30.10.2020.pdf (23 Downloads)

Für Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Herzliche Grüße und bleibt gesund!

Euer Stadtjugendring

November 1, 2020